Oderstr. 3B

67071 Ludwigshafen

0621 629 55 77

Terminvereinbarung

Mo - Sa: 8:00 - 20:00

Sprechzeiten und Notdienst unter Kontakt

Blasenstein beim grünen Leguan

Momentaufnahme während der OP
Momentaufnahme während der OP

Der grüne Leguan sollte in Gefangenschaft rein vegetarisch ernährt werden. Sicher verabscheuen die meisten Exemplare auch eine Grille, Heuschrecke oder kleine Maus nicht, aber zu viel Protein kann zu starken Stoffwechselproblemen führen. Vor allem ist hier die Gicht zu nennen, aber auch die harnableitenden Organe können betroffen sein, wie dieser Fall zeigt.

Im Vergleich zum Patient
Im Vergleich zum Patient

Der Iguana iguana fiel dadurch auf, dass er seit ca. 1 Monat weniger fraß, zuletzt verweigerte er die Nahrungsaufnahme komplett. Dadurch war er abgemagert und auch nicht mehr so lebendig wie sonst. Das Röntgenbild brachte die Diagnose ans Licht: ein riesengroßer Blasenstein. Der Patient landete sofort auf dem OP-Tisch, wo wir die Größe des Steins noch ein mal dokumentierten. Nach der Rekonvaleszenz ging es ihm gut, er legte wieder Gewicht zu und dank unserer Ernährungstipps gab es auch kein Rezidiv.

Weitere Artikel zum schmökern

Neues aus der Praxis

In eigener Sache zum Impfangebot für Tierärzte

Der neueste Stand Die Zahlen steigen, es scheint endlich Schwung in die Impfkampagne der Bundesregierung zu kommen. Nachdem die Hausärzte integriert wurden, konnten an einem

Neues aus der Praxis

Aktuelle Maßnahmen für Ihre Sicherheit

Die Corona-Krise stellt uns alle vor nicht jederzeit und sofort erkennbare Herausforderungen. Auch unsere Praxis, unsere Mitarbeiter und Sie, unsere Kunden, müssen beim Ablauf eines