Aktuelle Maßnahmen für Ihre Sicherheit

Ein Mensch pro Tier

Bitte haben sie Verständnis, dass wir versuchen unsere Kontakte so gering wie möglich zu halten. Jeder Kontakt, auch unter Schutzbedingungen, erhöht für uns das Risiko selbst zu erkranken oder das Virus nach Hause zu tragen. Zudem gilt, je mehr Menschen sich in unseren kleinen Behandlungsräumen, Wartezimmer, Rezeptionsbereich befinden, desto größer die Aerosolbildung. Es gibt Kliniken und Tierarztpraxen, die keine Kunden beim Patienten dulden und sicher gibt es auch Kollegen, die das laxer handhaben. Wir haben für uns, unsere und Ihre Sicherheit diese Regel festgelegt. Außerdem gilt: bei mehreren Tieren aus einem Haushalt auch nur eine Person aus den o.a. Gründen

Eine Person an der Anmeldung

Unser Rezeptionsbereich ist besonders stark frequentiert. Hier kreuzen sich drei Wege: der offizielle Eingang zu unserer Praxis, der Eingang aus dem Kölle-Zoo und der Zugang aus dem Wartebereich. Dieser Bereich ist als prädestiniert dafür, dass der empfohlenen Abstand nicht gewährleistet werden kann. Wir haben uns deshalb entschlossen, immer nur eine Person an die Anmeldung zu lassen und nur die dort notwendigen Handlungen (Anmeldung, Abmeldung, Bezahlen) vorzunehmen. Sollten Sie aus einem der anderen Bereiche kommen und eine Person steht bereits an der Anmeldung, bitten wir Sie zu warten. Unsere Mitarbeiter haben ständig Augen und Ohren offen und sagen Ihnen frühstmöglich Bescheid, wenn Sie ein- oder wieder austreten können.

Wartezeit

Da im Wartezimmer auch nur ein Mensch mit seinen Patienten zugelassen ist, kann es sein, dass wir sie bitten draußen oder v.a. in der kalten Jahreszeit im Auto zu warten. Wir geben Ihnen gerne einen Melder mit, der ein akustisches Signal gibt, wenn Sie eintreten können. Unsere Mitarbeiter weisen Sie dann kurz ein.

Handhygiene

Im Eingangsbereich in der Nähe der Rezeption steht Ihnen ein Händedesinfektionsmittelspender zur Verfügung. Auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich Zugang zu unseren Waschbecken in den Behandlungsräumen.

Mundnasenschutz

Inzwischen hat sich der Mundnasenschutz überall bewährt. Trotzdem möchten wir darauf hinweisen, dass wir es gerne sehen, wenn Sie in unseren Räumen permanent einen Mundnasenschutz tragen, um Aerosole zu verhindern.

Mehr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen